bet365 UK

wordpress joomla template

Asen Peykov

Asen Peykov wurde in Sofia im Jahr 1908 geboren. Im Jahr 1914 zog die Familie nach Sevlievo. Nach dem Tod seines Vaters im Jahre 1923 Assen Peykov bewegt in Sozopol, wo er anfing, mit Skulptur arbeiten. Er studierte an der Akademie der Künste mit einer Goldmedaille. Er beteiligte sich an dem Wettbewerb für das Denkmal für die Brüder und Hristo Georgiev Evlogy der Sofioter Universität und erhielt einen zweiten Preis. Im Jahr 1938 eröffnete er seine erste Solo-Ausstellung in seinem Atelier von “Zar Liberator” in Sofia. Einige Monate nach dem Verlassen dauerhaft Bulgarien. Largo Asen Peykov in Rom Nach seinem Ausscheiden aus Bulgarien Asen Peykov lebt in Paris, Madrid, USA, bis er in Italien angesiedelt. In den folgenden Jahren wurde Peykov einer der führenden Persönlichkeiten der italienischen Skulptur. Schüler von Professor Andrey Nikolov und Anhänger der römischen Plastik Schule über 1.300 Werke geschaffen. In seinem Atelier in der Rue Marguta № 54 in Rome, do Porträts von vielen prominenten italienischen Intellektuellen sowie eine Reihe von Weltklasse Zahlen. Unter den zahlreichen Werken Peykov bekannteste Statue von Leonardo da Vinci International Airport in Rom, Bronze Minerva bei Università von Bari, die Marmorstatue von San Giovanni in Rom, die Zahl der Athleten Chekinyola, Büste von Papst Pius 12. Kongress für Zentrum “Miliore Mondo” in Rom. Autor ist auch Bronze Rose – ein Symbol der “Premium mögen” eine der renommiertesten Auszeichnungen in Rom, 1967 gegründet Asen Peykov starb 1973 in Rom.

The best bonus by bet365 Ελλάδα 100% for new user.

Full Joomla 3.0 Theme free theme.